Was bleibt nach einer Beziehung
,

Was bleibt – Eineinhalb Jahre Beziehung

Was bleibt nach einer Beziehung

Collage, verschiedene Materialien. 160 x 65 cm, 2009
Foto: Ekaterina Skerleva

„Monster“ (Spitzname ), 32 Jahre:

  • Getragenes T-Shirt und Schlafanzughose, ein Paar Socken und seine Zahnbürste
  • Verbindungsübersicht Simyo: Dokumentation, dass wir mehrmals täglich und lange telefonierten, 1523 Minuten im Oktober 2007
  • Verbindungsübersicht Telekom 2008: aus seinem Briefkasten gefischt, um die Nummern zu überprüfen, mit denen er regelmäßig Kontakt hielt
  • Supermarktrechnung Unicoop Follonica/Toscana, 8.5.07: ein Traumurlaub
  • Supermarktrechnung Unicoop Follonica/Toscana, 17.3.08: ambivalent. Wir stritten viel
  • Packpapier: Die Trennung. Er schickte mir alles, was ich noch bei ihm hatte, an meinen Arbeitsplatz
  • Geschenk an mich nach einer Versöhnung: Zwei identische Holzpferde als Symbol für uns
  • Buchseiten John Irving: Er hatte auffallend viele Geschenke von „einer Bekannten“ zu seinem 40. Geburtstag erhalten. Er leugnete einen näheren Kontakt zu ihr. Ich war trotz seiner Beteuerungen wahnsinnig vor Eifersucht und zerriss das Buch. Später stellte sich heraus, dass er genau mit dieser Frau eine Affäre hatte
  • Gedicht von ihm für mich
  • Liebesbekenntnis auf Serviette, 19.7.07
  • Er verewigte unsere Initialen „A+S“ auf Zetteln, Gegenständen, Bäumen …
  • Bierdeckel: Kurzurlaub in Salzburg, unser Einjähriges gefeiert
  • Roter Osterhase aus Zuckerguss: sein erstes Geschenk an mich, Ostern 2007
  • Zigarettenpackung: Ich kann mich noch heute an seinen speziellen Körpergeruch vermischt mit Rauch erinnern
  • Kinderfoto von ihm: Ich hatte mich sofort in dieses Foto und in den kleinen süßen Jungen verliebt
  • Halswehtabletten: Ich war viel krank während unserer Beziehung. Dies hörte schlagartig auf, als wir uns getrennt hatten
  • Monster (Zeitungsschlagzeilen): unsere Spitznamen
  • „Chantal“-Schlüsselanhänger: Geschenk an mich, nie benutzt, Hintergrund nicht verstanden
  • Vibrator: Geschenk von ihm, unbenutzt
  • Lipgloss: Mitbringsel für mich von einer Reise: Ich hatte nie verstanden, warum gerade Schminke
  • Puschelblumen: sehr intimer Moment in Italien
  • „TROTZIG   VERSCHLOSSEN   UNSENSIBEL“ – Er? Ich? (Zusammenhang vergessen)
0 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Kiste “Alex” habe ich bereits als Collage verarbeitet. Das Inventar “Was bleibt – Eineinhalb Jahre Beziehung 2007 bis […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.