Programm Eröffnungsfeier 23. April 2016

RobinsonCabaretFactory.jpg

Die RobinsonCabaretFactory aus Landsberg

Mit Freude kann ich verkünden, dass ich für die

Eröffnungsfeier des MUSEUMS DER LIEBESOBJEKTE am 23.4.16 um 19h in München-Haidhausen

die RobinsonCabaretFactory aus Landsberg gewinnen konnte! Zuletzt sind sie mit ihrem Liederabend über die Liebe „Beziehungen und andere UmfeldKatastrophen“ ­im März im Theater Drehleier in München aufgetreten.

Auf humorvolle, ernsthafte, liebevolle, traurige, kindliche und nachdenkliche Art besingen sie die Liebe mit all ihren verschiedenen Facetten: In die Mangel genommen, verflucht, verherrlicht, idealisiert, verdammt. Die unschuldige Liebe genauso wie die berechnende, die unglückliche wie die verklärte – alle Arten der Liebe werden zum Thema in ihrem Programm, am Eröffnungsabend werden sie Auszüge zum Besten geben.

Die „RobinsonCabaretFactory“ ist eine Gruppe junger Mädchen zwischen 15 und 18 Jahren, die sich, unter der Leitung von Nathalie Robinson, immer wieder in unterschiedlichsten Genres musikalisch auf der Bühne präsentieren, sei es nun Musical, Jugendoperette, Cabaret oder Liederabend. Der Liederabend wurde bereits mehrfach aufgeführt im Großraum Frankfurt, Kochel am See, Herrschinger Kurparkschlösschen, Landsberg und Umgebung und München und

am 23. April im MUSEUM DER LIEBESOBJEKTE!
Ich freue mich sehr!
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.