Das Museum der Liebesobjekte wird so schööön!

IMG_3824IMG_3827IMG_3820

Gestern powergearbeitet. Ohne Max, den Künstler, der noch dazu alles kann, hätte ich das nie im zeitlichen Rahmen geschafft – er hat 82! Bilder stundenlang an einer unebenen! Wand angebracht, eine absolute Leistung – danke!!

Heute den ersten Pressetermin genüsslich genossen. Den Fototermin ebenso.

Erste Besucher abgewimmelt, weil das Museum doch noch gar nicht vollständig eingerichtet ist.

Einige Menschen lächeln sehen wegen dem Spruch „Vergesst die Liebe nicht!“.

Den Kleinsten Museumsshop der Welt eingerichtet dank der wunderbaren Inhaberin von Möwes Bastelnest, die nach individuellen Kundenwünschen fertigt und tolle Vorschläge macht – danke! Ganz verliebt bin ich auch in die Taschen von Herrn Bulette und den gestrickten Herzen vom Designatelier Mohr.

Ich bin glücklich und falle jetzt ins Bett!

Eure Luise

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.