,

Blindengerechtes Brettspiel

Der Wunsch der Tochter mit Mama ein Brettspiel zu spielen

Trotz der Erblindung ihrer Mutter wollte Sylvi unbedingt ein Brettspiel spielen. Kurzerhand bastelte sie eine Version des Klassikers, zugeschnitten auf die Bedürfnisse ihrer Mutter.

Liebesobjekte - Vergesst die Liebe nicht - Blindengerechtes Brettspiel

Liebesobjekte - Vergesst die Liebe nicht - Blindengerechtes Brettspiel - Mensch ärgere dich nicht

Dieses Spiel habe ich für meine Mama gestaltet. Meine Mama ist blind. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich mit ihr trotzdem zusammen ein Brettspiel spielen kann. Nach langem Überlegen hab ich losgelegt.

Entstanden ist dieses Spiel, ähnlich einem ganz bekannten Brettspiel. Alles kann sie ertasten, fühlen. Wir spielen es sehr gern zusammen und es verbindet uns stark.

– Sylvi.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.